Day: March 14, 2020

Wer redet heute noch von den Themen, die zu Jahresbeginn

Wer redet heute noch von den Themen, die zu Jahresbeginn die Schlagzeilen bestimmt haben? legt die Schattenseiten der Globalisierung bloß, kommentiert Klaus-Dieter Frankenberger. Jetzt lesen mit

Da es fast überall kaum noch Klopapier zu kaufen gibt,

Da es fast überall kaum noch Klopapier zu kaufen gibt, wäre es vielleicht jetzt mal an der Zeit das Geheimnis um die drei Muscheln aufzuklären?! 😉 Wer kennt den Film?

Frage: Wenn ich Montag mit 5 Rollen Klopapier und

Frage: Wenn ich Montag mit 5 Rollen Klopapier und dem Sagrotan Joker zu der Werkstatt gehe, ob das mein #🤬PC Problem schneller lösen würde?

Leute scheinen in letzter Zeit besonders viele Scheiße

Leute scheinen in letzter Zeit besonders viele Scheiße zu labern, so viel Klopapier wie die brauchen

PiratenAGDrogen: RT alios: Btw falls ihr wegen zuhause

PiratenAGDrogen: RT alios: Btw falls ihr wegen zuhause sitzt und der Streamingdienst lehr geguckt ist – bringt Euch doch in eine Partei ein. Die AGs der Piratenpartei treffen sich alle online.

Jetzt lohnt auch keine Splitscreen Werbung mehr…

Jetzt lohnt auch keine Splitscreen Werbung mehr… 😂 gewinnen kann man auch nichts mehr 🤔 fehlt nur noch das mario basler irgendwo quarzend im studio steht 👌🏻

Deutsche Prepper hamstern nicht nur massenhaft Klopapier,

Deutsche Prepper hamstern nicht nur massenhaft Klopapier, sondern auch massenhaft Zigaretten in Polen (heute noch möglich gewesen). Ein Frau kam mit 12 Stangen Zigaretten zurück. ZWÖLF STANGEN. Offenbar ist schon das Hirn vom Rauchen verkalkt.

311 neue Infektionen in , 364 Fälle in , 521 Fälle

311 neue Infektionen in , 364 Fälle in , 521 Fälle in , insg. 1885 neue Fälle in . Datenstand: 14.03.2020 14:00 Uhr

Irgendwann ist Schluss mit lustig. Spätestens wenn

Irgendwann ist Schluss mit lustig. Spätestens wenn jetzt der Puff des Vertrauens schließt, bricht doch das soziale Leben endgültig zusammen.

Weil in wegen des zahlreiche WahlhelferInnen ausgefallen

Weil in wegen des zahlreiche WahlhelferInnen ausgefallen sind, müssen morgen die Lehrer einspringen. In einem Schreiben an alle städtischen Schulen hieß es, dass die Kommunalwahl in München “akut gefährdet” sei.