Die Polizei spricht von rund 20.000 Personen. Unterstützer

Die Polizei spricht von rund 20.000 Personen. Unterstützer

Die Polizei spricht von rund 20.000 Personen. Unterstützer behaupten, es seien mehr als eine Million gewesen – und verbreiten gezielt falsche Bilder. Beim Fazit muss ein Punkt berücksichtigt werden.