Unsere “Corona ist zu Ende” Lunch Grillparty war wohl

Unsere “Corona ist zu Ende” Lunch Grillparty war wohl etwas zu optimistisch betitelt 🤦‍♂️. Trotzdem konnten wir das schöne Wetter mit dem gesamten Biolytix Team geniessen 😊🌞. Danke für eure gute und pflichtbewusste Arbeit in den letzten Monaten!

Ich habe viele Fragen zu diesem Bild. Aber ich fürchte,

Ich habe viele Fragen zu diesem Bild. Aber ich fürchte, dass einige Antworten mich verunsichern könnten.

Wochenende! Und was gibt es schöneres, als bei der

Wochenende! Und was gibt es schöneres, als bei der Hitze in der Küche zu stehen und Meerestierekekse zu backen..? 😬😬 Juhu…

Wie man sich einen halben Tag lang mit einem Spielplan

Wie man sich einen halben Tag lang mit einem Spielplan beschäftigen kann, ist für mich ein absolutes Rätsel.

Bei Unibet hält doppelt besser! Deswegen gibt’s zum

Bei Unibet hält doppelt besser! Deswegen gibt’s zum Comeback auch gleich zwei Gratiswetten Aktionen ✌️

Unser Filmemacher-Workshop wird ebenso während der

Unser Filmemacher-Workshop wird ebenso während der Festival-Woche Online stattfinden. Bewerbungen dazu nehmen wir bis zum 25.09. entgegen. Nähere Infos gibt es unter:

Interessant ab Minute 6.30 bis Ende. Erst linke Krawalle

Interessant ab Minute 6.30 bis Ende. Erst linke Krawalle u. dann Sommer genießen. ALLES ohne Maske und das in der Aktuellen Kamera für ALLE sichtbar 😊also dann auf zur nächsten Demo im August in Berlin ‼

Nach der verheerenden Explosion in verlangen die Betroffenen

Nach der verheerenden Explosion in verlangen die Betroffenen Antworten: Was war der Auslöser? Viele Libanesen sind wütend – und machen die Regierung verantwortlich.

Die Gewerkschaften & Verbände beschweren sich über

Die Gewerkschaften & Verbände beschweren sich über die an . Doch was ist mit den LehrerInnen die die Arbeit der anderen machen? SCHWEIGEN….

Beit el-Nour, Partnerorganisation des in , informierte

Beit el-Nour, Partnerorganisation des in , informierte in einer E-Mail: “Eines unserer Zentren wurde schwer beschädigt, und einer unserer Sozialarbeiter wurde am Bein verletzt, glücklicherweise keine sehr schwere Verletzung.“