Wenn Worten Taten folgen, muss man die Rädelsführer

Wenn Worten Taten folgen, muss man die Rädelsführer

Wenn Worten Taten folgen, muss man die Rädelsführer scharf kritisieren. Einige davon scheinen bis gestern in Amt und Würden gewesen zu sein. Eine grundlegende Spielregel des Rechtsstaats ist nun mal Gewaltlosigkeit. Das sollten alle Beteiligten verinnerlichen.