Würde es die “Krise” nicht geben, müsste man sie glatt

Würde es die “Krise” nicht geben, müsste man sie glatt

Würde es die “Krise” nicht geben, müsste man sie glatt erfinden. Schäuble 2011: „Wenn die Krise größer wird, werden die Fähigkeiten, Veränderungen durchzusetzen, größer.” Die Veränderungen bedeuten – wer hätte es gedacht – wieder mal Sozialismus.